Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Gastspiel der Theaterwerkstatt Freigang

Kurzbeschreibung
Das Stück "Terror" von Ferdinand v. Schirach I Beginn: 20:00 Uhr
Beginnam 14.03.2020 
Endeam 14.03.2020 
OrtTheatrium Steinau, Am Kumpen 2-4, 36396 Steinau an der Straße
VeranstalterTheaterwerkstatt Freigang
 

Detaillierte Beschreibung

Das Stück „Terror“ von Ferdinand von Schirach beschäftigt sich mit der physischen und moralischen Dimension von Handeln im Wettstreit der Überzeugungen und Prinzipien in einer demokratischen Werteordnung. Sollten wir nach Prinzipien handeln oder nach dem Gesetz des kleineren Übels?


Ein Terrorist kapert ein Flugzeug und möchte den Absturz in die voll besetzte Allianz-Arena erzwingen. Eine Kampfpilotin der Luftwaffe schießt die Maschine kurz vor dem Aufschlag ab, alle 164 Insassen sterben. 70.000 Menschen im Stadion werden gerettet. Ist es legitim, Leben gegen Leben aufzuwiegen?


Die Theaterbühne wird zum Gerichtssaal, in dem über die Schuld oder Unschuld der Pilotin verhandelt wird. Sie, unsere Zuschauer, werden dabei zu Schöffen des Gerichts und fällen Ihr Urteil.

 

Karten gibt es beim Theatrium Steinau:

Theatrium Steinau
Am Kumpen 2-4
36396 Steinau an der Straße
Telefon: 06663-3899715

www.Theatrium-steinau.de

Szene aus dem Theaterstück Terror


SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2020 Stadt Steinau an der Straße