Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Herzlich willkommen in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße

Hier lebten die berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm von 1791 bis 1798. Ihr Wohnsitz, das Brüder Grimm-Haus Steinau ist ein modern eingerichtetes Museum zu ihrem Leben und Werk. Märchen-Stadtführungen und Märchenerzählungen laden Sie in die Märchenwelt der Brüder Grimm ein. 

Offene Führung: Zeitreise in Ludwig Emil Grimms Steinau
Sonntag, 5. Juli 2020

Szene von Ludwig Emil Grimms "Reiserolle"

Unterhaltsamer und informativer Rundgang auf den Spuren des Zeichners Ludwig Emil Grimm mit der Stadtführerin Heike Lifka.
Beginn: 14 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Preis: Erwachsene 7,00 €, Kinder 4,00 €
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen begrenzt.

 

Ferienangebot für Kinder: Stadtführung zum Mitmachen
Mittwoch, 15. Juli 2020

Spannende offene Führung durch die Gassen der Brüder-Grimm-Stadt Steinau während der hessischen Sommerferien.
Stadtführerin: Renate Kania
Beginn: 14 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Preis: Kinder 4,00 €, Erwachsene 5,00 €
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 15 Personen begrenzt.

 

Hausgeister! AUF DEN SPUREN FAST VERGESSENER GESTALTEN
Neue Ausstellung im Museum Brüder Grimm-Haus vom 12.06.-22.07.2020

Hausgeister! Auf den Spuren fast vergessener Gestalten, eine Ausstellung von Florian Schäfer

Triff Kobolde, Hausdrachen und Alraunen!

Bereits im Mittelalter hatten Hausgeister im Volksglauben einen festen Platz. Verehrt und gefürchtet hinterließen sie über Jahrhunderte hinweg ihre Spuren in unseren Sagen.

Mit lebensnahen, nach historischen Quellen geschaffenen Skulpturen erweckt der Künstler Florian Schäfer einige dieser Wesen zum Leben.

Entdecken sie die phantastischen Wesen hautnah im Museum Brüder Grimm-Haus.

Öffnungzeiten: täglich 10:00-17:00 Uhr

Weitere Infos:
Museum Brüder Grimm-Haus, Telefon (0 66 63) 76 05


www.hausgeister.info

NEU: Virtuelle Rundgänge durch die Steinauer Museen

Code zum virtuellen Rundgang durch das Museum Brüder Grimm-Haus

 

Code zum virtuellen Rundgang durch das Museum Steinau ...das Museum an der Straße

Eindrucksvolle 3D-Aufnahmen der Steinauer Museen „Brüder Grimm-Haus“ und „Museum Steinau … das Museum an der Straße“, aufgenommen von der Steinauer Firma Gandayo, machen virtuelle Besuche in den beiden Häusern möglich.
Die neuartige fotografische 3D-Technik ermöglicht es, die Häuser an allen beliebigen Punkten aufzusuchen und zu sehen, welche Schätze dort zu entdecken sind.
Das Navigationsmenü lässt den Start an unterschiedlichen Einstiegspunkten zu. Der Vollbildmodus macht den virtuellen Rundgang besonders lebendig.
Beim virtuellen Erkunden der Räume gibt es die Möglichkeit, sich spezielle Informationen über die beiden Museumsgebäude, die museale Konzeption und die Ausstellungsstücke abzurufen.
Der Leiter des Museums Burkhard Kling und Claudia Dorn, die Leiterin des Verkehrsbüros der Grimm-Stadt, freuen sich außerordentlich, interessierten Museumsbesuchern und Gästen diesen fortschrittlichen Service anbieten zu können. Ihr großer Dank gilt dem Geschäftsführer der Firma Gandayo, Tim Schätzke, ohne dessen großzügige und professionelle Unterstützung das Projekt nicht umsetzbar gewesen wäre.

Hier geht es zu den beiden Museumsrundgängen:
Rundgang Museum Brüder Grimm-Haus 
Rundgang Museum Steinau ...das Museum an der Straße

MUSEUM BRÜDER GRIMM-HAUS UND MUSEUM STEINAU SIND WIEDER GEÖFFNET!

Amtshaus Kirschbaum

Wir freuen uns sehr, unsere Gäste wieder in den städtischen Museen zu begrüßen! Das Museum Brüder Grimm-Haus und das Museum Steinau ...das Museum an der Straße sind wieder täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr für Sie da! Für die Gesundheit der Gäste wurde Vorsorge getroffen, mehr dazu...

 

 

Zwei neue Märchenfiguren im Kreis der Steinauer Gästeführer

Neue Märchenstadtführungen: Mutter Geiß und der Froschkönig Es sind der Froschkönig aus dem gleichnamigen Märchen „Der Froschkönig“
und die Mutter Geiß aus dem Märchen „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“.

Wer sich mit einem der Steinauer Gästeführer auf den Weg machen möchte, kann sich hier über die Märchenstadtführungen informieren...

 

 

Veranstaltungskalender

Aktuelles und Interessantes


Museum Brüder Grimm-Haus Steinau

Museum Steinau... das Museum an der Straße

Elektromobilität in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau

Theatrium Steinau | Figurentheater | Schauspiel | Kabarett | Musik

 www.facebook.com/touristinfo.steinau

Teufelshoehle Steinau

 Logo Deutsche Märchenstraße

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2020 Stadt Steinau an der Straße