Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Eselsweg

Der Eselsweg zählt zu den Altstraßen, die über Jahrhunderte lang große Bedeutung hatten. Keltische Krieger und römische Kaufleute, kaiserliche Kuriere, Bischöfe, Grafen und Ritter waren auf ihm in grauer Vorzeit ebenso unterwegs, wie arme Bauern und ehrbare Glasmacher. Der Weg ist 111 km lang und führt von Schlüchtern nach Großheubach in der Nähe von Miltenberg. Das Stadtgebiet von Steinau an der Straße wird bei den Stadtteilen Bellings und Seidenroth tangiert.

Seinen Namen hat der Weg von den Eselskarawanen im Mittelalter, die Salz von Bad Orb nach Miltenberg zur Einschiffung gebracht haben.

Heute ist der Eselsweg ein beliebter Fernwanderweg, der fast ohne Ortsberührung als Höhenweg durch die Spessartwälder führt. Der Spessartbund hat den Weg vermessen und mit einem schwarzen "E" auf weißem Grund markiert und hält ihn in Stand.

Fast ausschließlich dichten Laubwald, ohne Täler und kaum Ortschaften zu berühren, führt dieser Weg stets in einer Höhe von 400 bis 500 Metern von Schlüchterns Nordwesten quer durch den Spessart bis nach Großheubach am Main im Südwesten.

Für weitergehende Informationen klicken Sie hier!

Zusätzliche Informationen anfordern...Zusätzliche Informationen anfordern...

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2017 Stadt Steinau an der Straße