Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Theater im Museum - Märchenspiel "Das tapfere Schneiderlein"

Kurzbeschreibung
Beginn: 17:00 Uhr
Beginnam 23.07.2017 
Endeam 23.07.2017 
OrtAmtshof vor dem Museum Brüder Grimm-Haus
VeranstalterMagistrat Stadt Steinau an der Straße - Museum Brüder Grimm-Haus und Museum Steinau...das Museum an der Straße
 

Detaillierte Beschreibung

 

Das tapfere Schneiderlein
Ein Märchenspiel für die ganze Familie nach den Brüdern Grimm im Steinauer Amtshof
Das tapfere Schneiderlein ist ein Märchen, das schon seit der ersten Ausgabe 1812 in der Sammlung der Kinder- und Hausmärchen zu finden ist. Das Schneiderlein, eher schlau und gewitzt, zeigt, dass die Moral von der Geschichte ist, dass auch der Schwache, wenn er nur selbstbewusst und einfallsreich ist, Großes erreichen kann. Der Schneider mit seiner Schere ist gleichzeitig ein Bild scharfen Verstandes, er kämpft mit List und Anpassungsfähigkeit, macht mit Kleidern (hier mit seinem Gürtel) Leute.
Trotz aller ernsten und psychologisch motivierten Hintergründe, das Märchen vom Tapferen Schneiderlein ist ein Märchen mit Riesen, phantastischen Tieren, einer Prinzessin, einem halben Königreich und einer humorigen Hauptfigur, das Spaß macht und so zu den beliebten und bekannten Texten aus der Grimmschen Sammlung gehört. Das war auch der Grund, warum dieses Märchen Thema des Märchensonntags ist und warum es als Märchenspiel im Steinauer Amtshof zu erleben ist. Auch in diesem Jahr heißt es an den beiden Wochenenden vor dem Märchensonntag „Theater im Museum“! Der Hof des Museums Brüder Grimm-Haus in Steinau wird dann zur Theaterbühne.
Am 22. und 23. und am 29., und 30. Juli wird jeweils um 17.00 Uhr das Schneiderlein zu seinen Abenteuern aufbrechen, nachdem es „Sieben auf einen Streich“ geschlagen hat…
Wie auch schon in den vergangenen Jahren hat der Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann mit einer ambitionierten Truppe von Darstellern und dem Musiker Werner Sack das Märchen im Hof inszeniert und nutzt nicht nur die Gegebenheiten des Amtshofes, er hat sich bei seiner Version, die wie ein Stummfilm erzählt und von Musik begleitet wird, ganz eng an den Text der Brüder Grimm gehalten.
Wie immer wird die Veranstaltung vom Kultursommer Main Kinzig Fulda unterstützt.
Der Eintritt kostet bei den Vorstellungen an den Juli-Wochenenden 5,00 Euro und für Ermäßigungsberechtigte 3,00 Euro. Die Karten werden jeweils ab 16.30 Uhr an der Tageskasse im Amtshof verkauft.
Auch am Märchensonntag wird das Stück um 12.00 Uhr, um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr gespielt. Da gibt es jeweils eine halbe Stunde vorher kostenlose Einlasskarten. Der Eintritt für den Märchensonntag beträgt ebenfalls 5,00 Euro.
 
Museum Brüder Grimm-Haus
Brüder Grimm-Straße 80
36396 Steinau an der Straße
Tel.: 06663/7605

Veranstaltungskalender

Aktuelles und Interessantes


Seidenroth - mitfahren leicht gemacht

Amtliche Bekanntmachungen

Satzungsrecht

Gewerbe- u. Verkerhsverein Steinau

M-net Telekommunikation
 

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2017 Stadt Steinau an der Straße