Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Meldeangelegenheiten

Anmelden in Steinau an der Straße

Für die Anmeldung einer neuen Wohnung werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Personalausweis sofern vorhanden Reisepass
  • (Identitätscard bzw. ausländischer Nationalpass)
  • bei Anmeldung von Kindern: Geburtsurkunde und sofern vorhanden Kinderpass/Reisepass/Personalausweis sowie ggf. Nachweis zum Sorgerecht
  • wenn möglich: Geburts- und Heiratsurkunden
  • Einzugsbescheinigung Wohnungsgeber/Hauseigentümer

    Bei Ehegatten ist es ausreichend, wenn eine Person zur Anmeldung erscheint und die v.g. Unterlagen des Ehepartners vorlegt. Im Einzelfall werden möglicherweise weitere Unterlagen erforderlich.

Ummelden in Steinau an der Straße

Für die Ummeldung (Umzug innerhalb des Stadtgebietes) einer neuen Wohnung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Personalausweis sofern vorhanden Reisepass
  • (Identitätscard bzw. ausländischer Nationalpass)
  • bei Ummeldung von Kindern: sofern vorhanden Kinderpass/Reisepass/Personalausweis sowie ggf. Nachweis zum Sorgerecht
  • Einzugsbescheinigung Wohnungsgeber/Hauseigentümer

    Bei Ehegatten ist es ausreichend, wenn eine Person zur Ummeldung erscheint und die v.g. Unterlagen des Ehepartners vorlegt.

Abmelden in Steinau an der Straße

Die Abmeldung einer Wohnung ist nur noch erforderlich, wenn Sie in das Ausland verziehen oder eine Nebenwohnung aufgeben.

Bei der Abmeldung in das Ausland werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Personalausweis sofern vorhanden Reisepass
  • (Identitätscard bzw. ausländischer Nationalpass)
  • neue vollständige Anschrift im Ausland

Bei der Abmeldung eines Nebenwohnsitzes werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Personalausweis sofern vorhanden Reisepass
  • (Identitätscard bzw. ausländischer Nationalpass) 

Die Abmeldung eines Nebenwohnsitzes ist nur in der Stadtverwaltung/Bürgeramt möglich, wo der Hauptwohnsitz gemeldet ist !

Übermittlungssperren

Die Meldebehörde kann Melderegisterauskünfte in besonderen Fällen erteilen. Die betroffenen Personen haben das Recht, der Übermittlung ihrer Daten zu widersprechen (Übermittlungssperre).

Die aktuelle amtliche Bekanntmachung zur Widerspruchsbelehrung finden Siehier.

Einen Muster-Vordruck für Übermittlungssperren finden Sie hier. 

Zusätzliche Informationen anfordern...Zusätzliche Informationen anfordern...

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2017 Stadt Steinau an der Straße