Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Deutsche Märchenstraße

Logo Deutsche Märchenstraße

Die Deutsche Märchenstraße ist eine der ältesten und beliebtesten Ferienrouten Deutschlands; über 600 km von Hanau bis nach Bremen reiht sie die Lebensstationen der Brüder Grimm und die Orte und Landschaften, in denen ihre Märchen beheimatet sind, zu einem fabelhaften Reiseweg aneinander.

Die Stadt Steinau an der Straße ist Mitglied der Deutschen Märchenstraße e.V.

Im Historischen Rathaussaal der Brüder Grimm-Stadt Steinau an der Straße wurde 1975 die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Märchenstraße ins Leben gerufen, die sich 2007 als Verein Deutsche Märchenstraße neu gründete.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise an den Beginn des 19. Jahrhunderts! Folgen Sie dem Lebensweg der Brüder Grimm, die zu den bedeutendsten Geistespersönlichkeiten der europäischen Kulturgeschichte zählen. Der Weg beginnt 1785/86 in der Brüder-Grimm-Stadt Hanau und führt über ihr Jugendparadies Steinau nach Kassel. Unterbrochen wurde die langjährige Kasseler Zeit durch das Jurastudium in Marburg. Dort sammelten die Wortforscher die ersten Märchen, zurück in Kassel setzten sie die Sammlung fort. Viele Spuren der berühmten Brüder und Menschen, die ihnen die Märchen erzählten, entdecken Sie hier. Reisen Sie weiter nach Göttingen, wo die Begründer der Germanistik an der Universität lehrten und Jacob als Mitglied der Göttinger Sieben zurück nach Hessen fliehen musste. Weitere Kasseler Jahre folgten, bevor die Brüder Grimm nach Berlin umzogen.
Sie bleiben unvergessen: die beliebten Kinder- und Hausmärchen, sie erlangten Weltruhm und wurden in 160 Sprachen übersetzt. Ihr Deutsches Wörterbuch ist eine der großartigsten Leistungen der europäischen Sprachwissenschaft.

In der Brüder-Grimm-Stadt Steinau laden das Brüder Grimm-Haus Steinau ein, ehemaliger Wohnsitz der Familie Grimm und heute ein Museum zu Leben und Werk der Brüder Grimm und das Marionettentheater Steinau "Die Holzköppe", in dem die Grimm-Märchen lebendig werden. Märchenereignisse wie der Märchensonntag, Märchenstadtführungen, Märchenerzähler, Steinauer Puppenspieltage und die Grimm-Ausstellung im Steinauer Schloss bewirken, dass Steinau eine sehr lebendige Station auf der Deutschen Märchenstraße ist.

Zusätzliche Informationen anfordern...Zusätzliche Informationen anfordern...

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2017 Stadt Steinau an der Straße